Grundschule an der Paul-Singer-Straße

Mit Spaß lernen und lehren

Projekte

Hier finden sie Berichte über Projekte an und mit unserer Schule.

Viel Spaß beim Lesen!

Zum ersten Mal fand an unserer Schule in der Schulmensa die Geheimsache Igel statt; teilgenommen haben alle Klassen des 4ten Jahrgangs.

Die Kiwanis -Stiftung hat dieses Projekt begleitet und auch finanziert. Viele Dank an dieser Stelle an Frau Herzog und ihr Team.

Natülirch wollen alle Kinder wissen, was es denn genau auf sich hat mit der Geheimsache Igel. Ihr müsst euch noch ein bisschen gedulden: Die Schülerinnen und Schüler der Klassen werden demnächst kleine Artikel schreiben, die ihr hier lesen könnt. Soviel sei aber schon gesagt: Der jetzige 3te Jahrgang kann schon gespannt sein!

 

 

  

Alle Klassen besuchten das Goethe-Theater

Am Montag, d. 20.02.2017 machten sich alle Klassen der grundschule Paul-Singer-Straße auf den Weg in das Goethe-Theater; die Bremer Philharmoniker hatten eingeladen.

Hier nun drei kleine Berichte von Kindern der Klasse 3 A.

 

 

Theater bei den Bremer Philamonika.

Es war sehr, sehr toll und sehr lustig.

Wir haben schöne Musik gehört

Es war sehr lange.

Wir haben gesungen.

Wir sind durch die Stadt gelaufen.

Wir haben gratis Bonbons bekommen.

 

Aleysa Celikler, 3 A, 21.2.2017

 

 

Theater bei den Bremer Philamonika

Es war sehr, sehr toll und witzig. Man hat tolle Musik gehört. Der Vogel der da war, der war sehr, sehr witzig. Wir waren sehr lange unterwegs. Wir sind durch die Stadt gelaufen und haben ein Bonbon gratis bekommen.

 

Tanis, 21.2.2017

 

 

Theater bei den Bremer Philamonika

Es war sehr, sehr toll und sehr lang. Es war eine schöne Musik und wir haben mit gesungen. Es war so lustig. Es war lautund interessant. Meine Ohren sind geplatzt weil es so laut war. Mir hat es gefallen und den anderen auch.

 

Anya Bayramli, 3 A, 21.02.2017

 

 

Eine musikalische Reise durch das Jahr

Alle Klassen der Schule an der Paul-Singer-Straße waren eingeladen, gemeinsam mit den Bremer Philharmonikern eine musikalische Reise durch das Jahr zu unternehmen.

 

Je nach Jahreszeit tauschte der Baum sein Blätterkleid

 

Untermalt von den schönsten Melodien, die die klassische Musik hervorgebracht hat und dazu noch meisterhaft von den Bremer Philharmonikern interpretiert, erlebten die Schülerinnen und Schüler und natürlich auch die pädagogischen Mitarbeiter und das Lehrpersonal eine Zeitreise der besonderen Art.

 

Die Freude steht den Kindern ins Gesicht geschrieben

 

 

 

Eine Kostprobe aus Antonio Vivaldis „Winter“ aus seinem Zyklus „Die vier Jahreszeiten“ machte den Anfang. Von Edvard Griegs „Morgenstimmung“ ließen sich Zuhörer ebenfalls verzaubern und von George Gershwin erklang die Melodie „Summertime“ aus der Oper „Porgy und Bess“.

 

Gebannt lassen die kleinen und großen Zuschauer von den Klängen verzaubern

 

Sicherlich hätte auch Bing Crosby an seinem Klassiker „White Christmas“ seine helle Freude gehabt. Aber das ist nur eine kleine Auswahl aus dem bunten Programm, dass die Bremer Philharmoniker für seine kleinen und großen Gäste einstudierte.

Das gemeinsame Singen der „Jahresuhr“ von Rolf Zuckowski bildete einen gelungenen Abschluss.

 

Vielen Dank!

Karneval der Tiere - die Bremer Philharmoniker an unserer Schule

Heute führten unsere Schüler/Innen in unserer Turnhalle (bei 25 Grad Celsius...aber alle hielten durch) gemeinsam mit den Bremer Philharmonikern den "Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saëns auf. Bis auf Deko und Kostüme war die gesamte künstlerische Darbietung das Ergebnis eines einzigen Vormittags intensiver und engagierter Arbeit.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön den Musikern/Innen der Bremer Philharmoniker für ihr Engagement und ihre Freude, unseren Kindern Musik auf so zugewandte und fröhliche Art nahe zu bringen.

 

Hier ein paar erste Eindrücke:

 

Hier eines der hübschen Bilder, die unsere Turnhalle schmückten

 

Vorbereitung in der Klasse

 

Fische lernen schwimmen

 

Die Hühner machen sich bereit

 

Herr Dahlenberg begrüßt die Anwesenden

 

Elefanten in Aktion

 

Küken und Hühner machen sich bereit

 

Schildkröten im Kreistanz

 

Fische im Wasser

 

Ein Schwan hübscher als der andere

 

 

Einen Filmbeitrag unserer Aufführung durch den VAHReport ........einfach hier anklicken:

http://www.vahreport.de/sendungen/sendungen-2016/september-16/2150-180-04-05-karneval-der-tiere-p-singer-ok.html

 

Einen Bericht im Weser-Report finden Sie unter:

https://weserreport.de/2016/09/weser/ost/wilde-tiere-streifen-durch-die-grundschulturnhalle/

 

Wir bedanken uns ganz herzlich beim VAHReport und dem Weser-Report für ihr Interesse an den Aktivitäten unserer Schule. Vielen, vielen Dank!smiley

 

"Feen & Trolle" jetzt auf DVD

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

ab sofort ist die DVD mit der Aufführung zur Projektwoche "Feen & Trolle", an der alle Kinder der Schule mitgewirkt haben, in unserem Schulsekretariat für 5 € erhältlich.

Das Geld kommt dem Schul-Verein zugute, der neues Spielzeug für die Kinder anschaffen möchte.

 

Viele Grüße